Monatsarchive: Februar 2010

Best of Provinz – Thomas Trappe

Gerade erst entdeckt. Und fast ohne Neid muss ich mal wieder anerkennen, dass Thomas Trappe als Provinzkind einen zigfach besseren Job macht, als ich. Er sitzt nämlich wirklich mitten drin und was er da so erzählt, reicht mindestens für ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Osten, Landkultur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sonntag

Veröffentlicht unter Landkultur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Halbe Sachen

Wenn man nur einen Moment dazu kommt, darüber nachzudenken, was man so macht, kommt man eigentlich zwangsläufig zu dem Schluss, dass man es besser machen müsste. Schließlich hatte man es sich doch irgendwann mal alles ganz anders vorgestellt, oder etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buntes Land | Hinterlasse einen Kommentar

Der Fußweg vor meinem Haus

Vor vier Wochen: flopp, flopp, plopp, bob, pup, pop, flip, flop… Vor drei Wochen: knrrrsch, knärrrsch, krrrrrrschhheeeeeee…bumm Vor zwei Wochen: rrrrtsch, bumm….schllllf, schlllf, schlllf, bumm…tapp tapp tapp… Vor einer Woche: flllltsch, platsch, knntsch, gluck, flatsch, platschschschsch… Heute: klack, klack, klack, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buntes Land | Hinterlasse einen Kommentar

Weltuntergang und Weltherrschaft

Dieses Blog hat einen Relaunch erlebt und ist anschließend in plötzlicher Lethargie erstarrt. Die Sache ist die, dass ich in den letzten Wochen eine gewisse Form der Medienmüdigkeit gespürt habe. Ich habe mich dem Internet und seinem ständigen Informationsfluss verweigert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buntes Land, Politisches | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar