Monatsarchive: September 2009

(Q)wählerei

Schon wieder ist Wahl, diesmal aber so richtig und wichtig. Wenn die bisherigen Europa-, Landtags- und Kommunalwahlen im Laufe dieses Jahres nur der Trailer waren, so ist die Bundestagswahl am Sonntag der Blockbuster. Ein ziemlich müder, muss man dazu sagen, denn so richtig vom Hocker gerissen hat uns der Wahlkampf ja nun nicht wirklich. Ich möchte weitergehen und behaupten, dass er mich geradezu stumpfsinnig gemacht hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politisches | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Into the wild

Die Hauptstadt ist nicht immer nur nett. Sie ist manchmal auch ein arrogantes kleines Ekel, das sich vor dir aufbaut und rumprotzt, was sie so alles zu bieten hat, dass dir allein vom Zuhören schon schwindelig wird. Und kaum schaust … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausflüge, Buntes Land | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar