Warum Meck-Pomm kein Geberland sein will

Als einziges Bundesland hat Mecklenburg-Vorpommern dem Kompromiss in der Föderalismuskommission über die künftigen Finanzbeziehungen der Länder untereinander nicht zugestimmt. Den Grund dafür erfahren wir in diesem FAZ-Interview mit Ministerpräsident Erwin Sellering.

Hinterlasse einen Kommentar

Filed under Allgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>